Unser Kaffee: Doña Victoria

Für unsere eigene Kaffeemarke Doña Victoria beziehen wir den Großteil der Bohnen von Kaffeebauernfamilien aus Honduras. Zur ersten Kooperative, die wir hier unterstützen, gehörte auch die Familie der alleinerziehenden sechsfachen Mutter „Victoria“. Sie ist Namenspatin unseres Kaffees. Ein kleinerer Anteil...

Sozialer Anspruch

Die Lebensbedingungen der Kaffeebauern nachhaltig verbessern – das ist unser Ziel. Wir kaufen jeweils zum Jahresbeginn eine vereinbarte Menge an Rohkaffee – direkt und ohne Zwischenhändler. Damit haben die Kaffeebauern ...

Finanzierungspool Bildung

Wir bieten nicht nur faire Konditionen in der Kooperation, sondern unterstützen auch Bildungsprojekte für die Kaffeebauern. Aus unserem „Finanzierungspool Bildung“ werden Schulungsmaßnahmen für die Kaffeebauern – und zukünftig auch für ihre Angehörigen ...

Qualität

Alle Kaffeebauern, mit denen wir kooperieren, bewirtschaften ihre Pflanzen und Böden von Hand und kontrolliert biologisch beziehungsweise sind auf dem Weg dorthin. Unser Arabica wird auf Plantagen in einer Höhe von 1.200 bis 1.400 Metern angebaut. Der besonders …

Veredelung

Die sauerländische Kaffeerösterei Langen verarbeitet und veredelt den Kaffee nach unseren Vorgaben – mit Erfahrung, Leidenschaft und Intuition …

Store

Unsere eigene Kaffeemarke präsentieren wir nun auch in einem stationären Store: Im September 2019 haben wir das Café Doña Victoria in Frankfurt eröffnet. Es stellt den Kaffee und dessen Herkunft in den Mittelpunkt. Neben einer großen Auswahl an …

Die Lebensbedingungen der Kaffeebauern verbessern – das ist unser Ziel. Wir zahlen ihnen weit mehr, als es der Weltmarktpreis für Rohkaffee vorgibt.

Unser Angebot

Espresso

Intensive Nugat Noten,
samtige Crema

Arabica 70/30 Robusta

Jetzt kaufen

Der Kräftige

Sanfte Karamellnoten,
leicht fruchtige Süße

Arabica 90/10 Robusta

Jetzt kaufen

Der Milde

Feine nussig-fruchtige Note

100% Arabica

Jetzt kaufen

Größere Mengen erhalten Sie hier

Shop für Geschäftskunden

Stimmen

Victoria:

„Wir leben hier in einfachen Verhältnissen mit all unseren Kindern und Enkelkindern. Wir sind glücklich, weil wir gesund sind und weil wir Sicherheit haben: Wir können unseren gesamten Kaffee verkaufen. Und wir erhalten das Geld im Voraus. Wir können dadurch planen und wir können unseren Kindern ein besseres Leben ermöglichen.“

Papa von Victoria:

„Ich freue mich für Victoria und meine Enkel- und Urenkelkinder, dass es Firmen wie die WISAG gibt, die uns helfen, auf eigenen Beinen zu stehen. Meine Eltern haben ihr Wissen an mich gegeben, und meine Frau und ich haben unser Wissen über Kaffee und Anbau an Victoria weitergegeben. Aber das reicht schon lange nicht mehr. Richtige Wissensvermittlung findet erst jetzt statt. Dafür bin ich dankbar.“

Katharina Strottner:

„Die Kaffeeernte ist unglaublich anstrengend. Die Menschen sind von sehr früh morgens bis zum Sonnenuntergang in den steilen Hängen unterwegs und pflücken jede Kirsche mit der Hand  – das ist ein Knochenjob. Ich bewundere diese Arbeit! Seitdem ich weiß, welche Arbeit hinter jeder Bohne steckt, trinke ich jede Tasse Kaffee mit viel mehr Respekt.“

Kaffeegenuss fairedelt

@dona_victoria_by_wisag

JavaScript deaktiviert

Die vollständige Anzeige dieser Webseite erfordert JavaScript. Wie Sie JavaScript aktivieren, ist in der Betriebsanleitung Ihres Webbrowsers erklärt.

Veralteter Browser

Ihr Browser ist veraltet und für die Anzeige dieser Webseite ungeeignet. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser oder führen ein Update durch.

Hier können Sie sich die neuste Version des jeweiligen Anbieters downloaden:

Firefox
Chrome
Safari
Microsoft Edge